Seite wählen
Nachtsichtgeräte und Wärmebildkameras für die Jagd

 

Bestellung & Beratung

Achtung! Wir haben vom 26.09.2022 bis einschließlich 30.09.2022 geschlossen!

Montag bis Donnerstag: 10 - 17 Uhr

Jetzt GRATIS bei jedem Nachtsicht-Wärmebildgerät dazu.
Unsere Jagdfux Cap, solange Vorrat reicht.

Jagdfux Cap

Jagdfux

Nachtsichtgeräte und  Wärmebildkameras für die Jagd

Achtung! Wir haben vom 26.09.2022 bis einschließlich 30.09.2022 geschlossen!

Montag bis Donnerstag: 10 bis 17 Uhr

Jetzt GRATIS bei jedem Nachtsicht-Wärmebildgerät dazu.
Unsere Jagdfux Cap, solange Vorrat reicht.

Jagdfux Cap

NITEHOG Viper TIR-M35 Wärmebildvorsatzgerät

Als Jagdfux Komplettpaket: Preis 2.799,00 €

Inkl. Transportbox, Akku-Set (2 Stück), einem Akkuladegerät, Lens, Pen,
Tragegurt, Konterring, einem Reinigungstuch, einer Cordura-Tasche und einem
Spezial Adapter in Wunschgröße!

Sparfux

Fabian Prüller

Unser umfangreiches Versprechen

Weitere Infos hier!

Die NITEHOG ViperTIR-M35 AC ist klein, handlich, leicht und präzise.

Die Viper hat folgende technischen“ Schmankerl“ :

  • 60 Hertz Bildfrequenz
  • 12-er Pitch
  • Klein – Handlich (254 Gramm)
  • Über 1300 Meter Erkennungsweite
  • Wechselakku
  • Mikro-OLED-Display
  • Startzeit unter 5 Sekunden

Das kleine und kompakte NITEHOG Viper wurde speziell für die Verwendung als Wärmebildvorsatzgerät konstruiert. Das nur 225 Gramm leichte Gerät fällt kaum ins Gewicht, beeinflusst so also auch nicht das Trageverhalten von Optik / Waffe.
Durch seine kompakte Bauweise kann man das NITEHOG VIPER auch perfekt im montierten Zustand eingestellt werden. Dabei ist das Gerät absolut wiederholgenau und setzt auch hier Maßstäbe im Wärmebildvorsatz – Bereich.

Nur die besten Adapter im Jagdfux Komplettpaket

Wir verwenden für eine perfekte Montage Ihres NITEHOG Viper TIR-M35 AC nur die besten Adapter von Rusan, SmartClip oder Alpha Photonics. Diese haben keine Füllringe und klemmen absolut passgenau.

Bei jedem Wetter in Form

Typisch NITEHOG ist die Verarbeitung der VIPER perfekt. – Da gibt es nichts zu meckern! Das Wärmebildgerät ist natürlich auch schockfest. Regen oder Schnee sind Dank der IP 66 Zertifizierung kein Problem.

Der neue A-Core-Chip macht scharf

Herz und somit Motor des Wärmebildvorsatzgerätes TIR-M35 AC Viper ist der neue A-Core Chip von NITEHOG. Dieser hat eine Auflösung von 320 × 240 Pixel bei 12-er Pitch. Das garantiert scharfe Bilder, ideal um Wild sauber und korrekt anzusprechen.

Das Gehäuse, also die Haut der Viper, besteht aus einer extrem widerstandsfähigen Magnesiumlegierung. Um diese besser zu halten, ist das Gerät mit einer matten Antireflexbeschichtung beschichtet.

Fabian PrüllerWas kann das NITEHOG Viper? Ein Fazit vom Jagdfux

Das NITEHOG VIPER ist ein kurzes, leichtes und kompaktes Vorsatzgerät. Somit optimal zu führen. Die Bildqualität ist auch hervorragend. Ich würde das Gerät als Vorsatzgerät für eine Entfernung von ca. 50–100 Meter einsetzen. Die Kombination aus Größe, Gewicht und Leistung stimmen hier – Daumen Hoch.

Bevor wir die NITEHOG Viper in unser Sortiment aufnahmen, haben wir das Gerät geprüft, hier ist unser Testbericht.

Technische Daten Nitehog Viper

Sensorgröße: 320×240 px
Pixel pitch: 12
Brennweite des Objektivs: 35 mm
F: 1.2
Bildrate, Hz: 60 Hz, progressive
Magnification: 1x optical, 2x4x digital
Bildschirmauflösung: 1024×768 px Microoled
Batterielebendauer: bis zu 5 h
Größe H x B x L: 133x63x46 mm
Gewicht, kg ohne Batterien: 0,254
Schutzindex: IP 66
Erfassungsreichweite Mensch: 1380 m
Horizontal FOV: 10.97 m/100m
Einschaltdauer: < 5 sec
IBild-Modi: Weiß warm, Schwarz warm, Rot warm, Isotherm

Nitehog Preis und Zubehör

Das NITEHOG Viper erhalten Sie bei uns für 2.799,00 €  im JAGDFUX KOMPLETTPAKET!  ALLES DABEI!

Lieferumfang:
Nitehog Viper Wärmbildvorsatzgerät, Transportbox, Akku-Set (2 Stück), einem Akkuladegerät, Lens, Pen, Tragegurt, Konterring, einem Reinigungstuch, einer Cordura-Tasche und einem Spezial Adapter in Wunschgröße!

NITEHOG Viper Wärmebildvorsatzgerät

Fordern Sie ein individuelles Angebot bei uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Abonnieren Sie unseren Newsletter*

Etwa alle 6 Wochen informieren wir Sie über neue Nachtsichtprodukte, geben Tipps zur Anwendung und vergleichen Geräte miteinander.

Jäger und Tier-Beobachter erhalten Tipps über interessante Gebiete, auch außerhalb Deutschlands und Ratschläge für den Erfolg bei der Verwendung Ihrer Geräte.

Hier geht es zur Anmeldung

*Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie auf der Anmeldeseite

Unser Test: Was kann die NITEHOG VIPER im Revier?

Die VIPER von NITEHOG ist eines der kleinsten und kompaktesten Wärmebildvorsatzgeräte auf dem Markt. Gerade das zeichnet das Gerät in erster Linie aus. Doch die kleine Bauweise spiegelt sich nicht in der Leistung wider. Im Gegenteil, die Bildqualität ist mehr als brauchbar.

Damit ist ein sauberes Jagen in den Bereichen von Kirrung bis 150 Meter nach unserem Test in der Praxis ohne Probleme machbar.

Die geringe Größe ist der große Vorteil
Unser Testbericht hat ein klares Ergebnis: Das große Plus beim NITEHOG Viper ist einfach die geringe Größe. Das Wärmebildgerät wird kaum zum Ballast, was nicht nur auf der Pirsch ein großer Vorteil ist. Durch die kurze, kompakte Bauweise lässt sich die Viper auch einfach montieren und vor allem bequem einstellen.

Der stabile Trefferpunkt rundet das Paket ab. NITEHOG schreibt zwar, dass die Treffer immer auch werksseitig brauchbar sind, aber ich empfehle Ihnen hier immer einen Probeschuss, denn in der Praxis zielt man immer nur auf ein Display.

Fabian Prüller

Vorort-Termine, bitte nach Vereinbarung

Mit meiner individuellen Beratung hier vor Ort kümmere ich mich ganz persönlich um Ihre Fragen und Wünsche. Das gilt für die NITEHOG oder jedes andere Gerät aus unserem Sortiment.

Ich möchte mir Zeit für Sie nehmen und bitte Sie deshalb grundsätzlich immer um eine Terminvereinbarung. Vielen Dank.

Ihr Fabian Prüller

Nachtsicht Vorsatzgeräte, ein paar wichtige Ratschläge

Hier ein paar Tipps, auf was Sie bei der Verwendung der Viper achten sollten.

Das Jagdfux Versprechen

Newsletter