Seite wählen

Nachtsichtgeräte und Wärmebildkameras für die Jagd

Bestellung & Beratung

Montag bis Donnerstag: 10 - 17 Uhr

„Bock" auf Spitzengeräte
mit 100 Euro Nachlass?

Euro Rabatt
100 Euro Nachlass auf jedes Gerät, ausgenommen Zubehör und Vorführgeräte. Der Nachlass ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und wird bei Bestellungen automatisch vom Kaufpreis abgezogen. Solange Vorrat reicht. Inkl. Gratis-Versand!

Jagdfux

Nachtsichtgeräte und  Wärmebildkameras für die Jagd

Montag bis Donnerstag: 10 bis 17 Uhr

„Bock" auf Spitzengeräte mit
100 Euro Nachlass?

Euro Rabatt
100 Euro Nachlass auf jedes Gerät, ausgenommen Zubehör und Vorführgeräte. Der Nachlass ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und wird bei Bestellungen automatisch vom Kaufpreis abgezogen. Solange Vorrat reicht. Inkl. Gratis-Versand!

DJI Mavic 3T – Drohne mit Wärmebildkamera

Jagdfux Komplettpaket. Preis ab 5.410,00 €

Alles dabei, Auspacken und los geht’s!

Lieferumfang:

  • 1x Mavic 3T Fluggerät
  • 1x Mavic 3 Intelligent Flight Battery
  • 1x MicroSD-Karte 64GB
  • 1x Gimbal-Schutz
  • 3x Mavic 3 Enterprise Propeller (Paar)
  • 1x DJI RC Pro Enterprise
  • 1x Schraubendreher
  • 1x DJI USB‑C Netzteil (100W)
  • 1x AC-Kabel für 100W Netzteil
  • 1x USB‑C Kabel
  • 1x USB‑C auf USB‑C Kabel
  • 1x Hartschalenkoffer
  • 3‑monatige Testlizenz der DJI Terra Software mit enthalten!
  • Inkl. 12 Monate DJI Care Enterprise Basic, 1x Maintenance
Fabian Prüller

Unser umfangreiches Versprechen

Weitere Infos hier!

DJI Mavic 3T Enterprise Serie

Die DJI Mavic 3 Enterprise definiert den Standard für kleine Drohnen neu und bringt die Effizienz von Anwendungen auf ein neues Niveau. Dafür sorgen

  • die Wärmebildkamera mit 640×512 px Auflösung
  • die 1/2″ CMOS Sensor Weitwinkelkamera mit 48 Megapixel
  • die Telekamera mit 56x Hybridzoom sowie
  • das RTK-Modul für zentimetergenaue Präzision

Perfekt für mehr Sicherheit und Effizienz bei der Jagd, aber auch für Feuerwehren, Rettungsteams, Inspektions- und Nachteinsätze.

Kompakt und handlich

Die Mavic 3 Enterprise Serie ist so kompakt, dass man sie in einer Hand tragen und im Nu einsetzen kann. Die Drohne ist für erfahrene Pilotinnen und Piloten, aber auch „Flug“-Anfänger geeignet.

Schnelle Vermessung

Der 4/3 CMOS 20 MP Weitwinkel-Sensor der Mavic 3E hat einen mechanischen Verschluss. Dieser verhindert Bewegungsunschärfen und unterstützt schnelle Intervallaufnahmen im Abstand von 0,7 Sekunden. Dadurch kann man beispielsweise Kartierungseinsätze ohne Passpunkt (Ground Control Point, GCP) mit enormer Effizienz durchführen.

Wenig Licht? Kein Problem!

Dank großen Pixeln mit 3,3 μm bietet die Weitwinkelkamera der Mavic 3E, zusammen mit dem intelligenten Nachtszenenmodus, eine stark verbesserte Leistung auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Fokussieren und Finden

Die Mavic 3T ist mit einer 12 MP Zoomkamera ausgestattet und unterstützt ein bis zu 56-faches Hybridzoom. Dadurch kann man wichtige Details aus der Ferne erkennen.

Die DJI Mavic 3T Drohne macht unsichtbares sichtbar

Mit einer Auflösung von 640 × 512 unterstützt die Wärmebildkamera der Mavic 3T Punkt- und Flächentemperaturmessungen, Temperaturwarnungen, Farbpaletten und Isothermen. So kann man im Einsatz Entscheidungen viel sicherer und schneller treffen.

Synchronisierter Split-Screen-Zoom

Vergleiche machen die Wärmebild- und Zoomkamera der Mavic 3T leicht: Sie unterstützen einen 14-fachen, kontinuierlichen und gleichzeitigen Zoombereich.

Akkus für lange Einsätze

Bis zu zwei Quadratkilometer können Sie bei jedem Einsatz abfliegen, die Non-Stopp-Flugzeit beträgt ca. 45 Minuten. Der Ladevorgang ist mit der 100-W-Ladestation oder direkt über die Drohne mit 88 W schnell erledigt.

Omnidirektionale Erkennung für sicheres Fliegen

Die Drohne ist auf allen Seiten mit Weitwinkelobjektiven ausgestattet. Das verhindert tote Winkel und ermöglicht eine omnidirektionale Hindernisvermeidung. Je nach Einsatzsituation, können Sie Bremsweg und Kollisionswarnungen anpassen: APAS 5.0 sorgt für eine automatische Hindernis-Umleitung, so können Sie unbesorgt fliegen. Und: Die Drohne plant automatisch die optimale Route zurück zum Startpunkt. Das spart nicht nur ungewollte Überraschungen, sondern auch Strom und Zeit.

Bildübertragung „next generation“

Gleich vier Antennen nutzt die O3 Enterprise Übertragung für stabilere Verbindungen auch bei komplexen Flugumgebungen.

Allgemeine technische Daten:

Fluggerät:

Gewicht (mit Propellern, ohne Zubehör): 920 g
Max. Startgewicht: 1.050 g
Abmessungen:

  • Gefaltet (ohne Propeller): 221 × 96,3 × 90,3 mm (L×B×H)
  • Ausgefaltet (ohne Propeller): 347,5 × 283 × 107,7 mm (L×B×H)

Diagonale Länge: 380,1 mm
Max. Steiggeschwindigkeit: 6 m/s (Normalmodus), 8 m/s (Sportmodus)
Max. Sinkgeschwindigkeit: 6 m/s (Normalmodus), 6 m/s (Sportmodus)
Höchstgeschwindigkeit (auf NHN, bei Windstille): 15 m/s (Normalmodus)
Vorwärts: 21 m/s, seitlich: 20 m/s, rückwärts: 19 m/s (Sportmodus)
Max. Windwiderstandsfähigkeit: 12 m/s
Max. Starthöhe über NHN: 6.000 m (ohne Nutzlast)
Max. Flugzeit (bei Windstille): 45 min
Max. Schwebezeit (bei Windstille): 38 min
Max. Flugdistanz: 32 km
Max. Nickwinkel: 30° (Normalmodus), 35° (Sportmodus)
Max. Winkelgeschwindigkeit: 200°/s
GNSS: GPS + Galileo + BeiDou + GLONASS (GLONASS wird nur unterstützt, wenn RTK-Modul aktiviert ist)
Schwebegenauigkeit:

  • Vertikal: ±0,1 m (mit Sichtsensoren); ±0,5 m (mit GNSS); ±0,1 m (mit RTK)
  • Horizontal: ±0,3 m (mit Sichtsensoren); ±0,5 m (mit hochpräzisem Positionierungssystem); ±0,1 m (mit RTK)

Betriebstemperatur: -10 °C bis 40 °C
Interner Speicher:
Motormodell: 2008
Propellertyp: 9453F:Enterprise-Propeller
Signalleuchte: Im Fluggerät integriert

Weitwinkelkamera:

Sensor: DJI Mavic 3T: 1/2″ CMOS, effektive Pixel: 48 MP
Objektiv:

  • Sichtfeld: 84°
  • Äquivalente Brennweite: 24 mm
  • Blende: f/2,8
  • Fokus: 1 m bis ∞

ISO: 100 bis 25600
Verschlusszeit: Elektronischer Verschluss: 8 bis 1/8000 s
Maximale Bildgröße: 8000×6000
Fotomodi:

  • Einzelaufnahme: 12 MP / 48 MP
  • Intervall: 12 MP / 48 MP
  • JPEG: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s*
  • Fotos mit 48 MP unterstützen kein 2‑Sekunden-Intervall
  • Intelligente Fotos bei wenig Licht: 12 MP
  • Panorama: 12 MP (RAW); 100 MP (zusammengesetztes Bild)

Videoauflösung:

  • H.264
  • 4K: 3840×2160 bei 30 fps
  • FHD: 1920×1080 bei 30 fps

Bitrate:

  • 4K: 85 MBit/s
  • FHD: 30 MBit/s

Unterstützte Dateiformate: exFAT
Fotoformat: JPEG
Videoformat: MP4 (MPEG‑4 AVC/H.264)

Telekamera:

Sensor: 1/2″ CMOS, effektive Pixel: 12 MP
Objektiv:

  • Sichtfeld: 15°
  • Äquivalente Brennweite: 162 mm
  • Blende: f/4,4
  • Fokus: 3 m bis ∞

ISO: 100 bis 25600
Verschlusszeit Elektronischer Verschluss: 8 bis 1/8000 s
Maximale Bildgröße: 4000×3000
Fotoformat: JPEG
Videoformat: MP4 (MPEG‑4 AVC/H.264)
Fotomodi:

  • Einzelaufnahme: 12 MP
  • Intervall: 12 MP JPEG: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • Intelligente Fotos bei wenig Licht: 12 MP

Videoauflösung:

  • H.264
  • 4K: 3840×2160 bei 30 fps
  • FHD: 1920×1080 bei 30 fps

Bitrate:

  • 4K: 85 MBit/s
  • FHD: 30 MBit/s

Digitalzoom: 8x (56x Hybridzoom)

Wärmebildkamera:

Sensor: Ungekühltes Vox-Mikrobolometer
Pixelabstand: 12 μm
Bildrate: 30 Hz
Objektiv:

  • Diagonales Sichtfeld: 61°
  • Äquivalente Brennweite: 40 mm
  • Blende: f/1,0
  • Fokus: 5 m bis ∞

Empfindlichkeit: ≤50 mk bei f/1,1
Temperaturmessmethode: Punktmessung, Flächenmessung
Temperaturmessbereich:

  • Hoher Verstärkungsmodus: ‑20 °C bis 150 °C
  • Niedriger Verstärkungsmodus: 0 °C bis 500 °C

Palette: Weiß heiß/ Schwarz heiß/ Tönung/ Eisenrot/ Heißes Eisen/ Arktisch/ Medizinisch/ Fulgurit/ Regenbogen 1/ Regenbogen 2
Fotoformat:

  • JPEG (8 Bit)
  • R‑JPEG (16 Bit)

Videoauflösung: 640×512 bei 30 fps
Bitrate: 6 MBit/s
Videoformat: MP4 (MPEG‑4 AVC/H.264)
Fotomodi:

  • Einzelaufnahme: 640×512
  • Intervall: 640×512
  • JPEG: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s

Digitalzoom: 28x
Infrarot-Wellenlänge: 8 bis 14 μm
Infrarot-Temperaturmessgenauigkeit: ±2 °C oder ±2 % (bei Verwendung des größeren Werts)

Gimbal:

Stabilisierungssystem: 3‑Achsen (Neigen, Rollen, Schwenken)
Mechanischer Bereich:

  • Neigen: ‑135° bis 45°
  • Rollen: ‑45° bis 45°
  • Schwenken: ‑27° bis 27°

Steuerbarer Bereich:

  • Neigen: ‑90° bis 35°
  • Schwenken: Nicht steuerbar

Max. Steuergeschwindigkeit (Neigen): 100°/s
Winkelschwingungsbereich: ±0,007°

Videoübertragung:

Videoübertragungssystem: DJI O3 Enterprise Übertragung
Qualität der Liveansicht Fernsteuerung: 1080p/30fps
Betriebsfrequenz: 2,400 bis 2,4835 GHz, 5,725 bis 5,850 GHz
Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse und Interferenzen):

  • FCC: 15 m
  • CE: 8 km
  • SRRC: 8 km
  • MIC: 8 km

Max. Übertragungsreichweite (mit Hindernissen):

  • Starke Interferenz (z. B. dichte Bebauung, Wohngebiete): 1,5 bis 3 km (FCC/CE/SRRC/MIC).
  • Mittlere Interferenz (z. B. Vororte, Stadtparks): 3 bis 9 km (FCC), 3 bis 6 km (CE/SRRC/MIC).
  • Geringe Interferenz (z. B. offene Flächen, abgelegene Gebiete): 9 bis 15 km (FCC), 6 bis 8 km (CE/SRRC/MIC).

Max. Download-Geschwindigkeit: 15 MB/s (mit DJI RC Pro Enterprise Fernsteuerung)
Latenz (abhängig von Umweltfaktoren und verwendetem Mobilgerät): ca. 200 ms
Antennen: 4 Antennen, 2 Sender, 4 Empfänger
Strahlungsleistung (EIRP): 2,4 GHz: 33 dBm (FCC), 20 dBm (CE/SRRC/MIC) 5,8 GHz: 33 dBm (FCC), 30 dBm (SRRC), 14 dBm (CE)

Akku:

Speicherkapazität: 5.000 mAh
Standardspannung: 15,4 V
Max. Ladespannung: 17,6 V
Akkutyp: LiPo 4S
Chemische Zusammensetzung: LiCoO2
Energie: 77 Wattstunden
Gewicht: 335,5 g
Ladetemperatur: 5 °C bis 40 °C

MAVIC 3 ENTERPRISE SERIE

C2-ZERTIFIZIERT MIT WICHTIGEM UPDATE!

Das Firmware-Update in Verbindung mit neuen Propellern und Label ermöglicht die C2-Zertifizierung der DJI Mavic 3 Enterprise Serie!
Was die Zertifizierung bedeutet? Rechtssicherheit! Durch die C2-Zertifizierung dürfen Sie Ihre Mavic 3 Enterprise Drohne auch ab 1. Januar 2024 in der Kategorie Open A2 betreiben – Fernpilotenlizenz vorausgesetzt. Die nachträgliche Zertifizierung beantragen Sie über die DJI Pilot App mit dem entsprechenden Firmware-Update.

Mehr erfahren

MAVIC 3 ENTERPRISE SERIE

UPDATE: DJI PILOT APP

Mit dem Update der DJI Pilot App wurden wichtige Funktionen erweitert und das Interface benutzerfreundlich überarbeitet. Hier ein Überblick der wichtigsten Neuerungen:

  • Vereinheitlichung der Routenplanung für 2D und 3D-Kartierungsmissionen
  • Bei Verlust der Bildübertragung wird der zuletzt übertragene Standort im Controller angezeigt um das Auffinden (der Drohne) zu erleichtern
  • Suchfunktion in der Karte zur schnelleren Navigation
  • Optimierung der Routenverwaltung in Bibliothek (Gruppierung, Sammlung)
  • Unterstützt Offline-Geozonen-Freischaltung, damit Benutzer Entsperrungszertifikate offline importieren können
  • Fotos können während der Videoaufzeichnung einer Waypoint-Mission gemacht werden
  • DSM-Terrain unterstützt benutzerdefinierte Kamerawinkel
  • Verbesserte Bearbeitung von Wegpunkten
  • Verbesserte Anzeige von Flugrouten auf verschiedenen Karten inkl. kontrastreicher Darstellung zur deutlicheren Differenzierung
  • Ansteuern des Nachtlichts

Preise

DJI Mavic 3T: 5.410,00 €

Lieferumfang:

  • 1x Mavic 3T Fluggerät
  • 1x Mavic 3 Intelligent Flight Battery
  • 1x MicroSD-Karte 64GB
  • 1x Gimbal-Schutz
  • 3x Mavic 3 Enterprise Propeller (Paar)
  • 1x DJI RC Pro Enterprise
  • 1x Schraubendreher
  • 1x DJI USB‑C Netzteil (100W)
  • 1x AC-Kabel für 100W Netzteil
  • 1x USB‑C Kabel
  • 1x USB‑C auf USB‑C Kabel
  • 1x Hartschalenkoffer
  • 3‑monatige Testlizenz der DJI Terra Software mit enthalten!
  • Inkl. 12 Monate DJI Care Enterprise Basic, 1x Maintenance

DJI Mavic 3T

Fordern Sie ein individuelles Angebot bei uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Abonnieren Sie unseren Newsletter*

Etwa alle 6 Wochen informieren wir Sie über neue Nachtsichtprodukte, geben Tipps zur Anwendung und vergleichen Geräte miteinander.

Jäger und Tier-Beobachter erhalten Tipps über interessante Gebiete, auch außerhalb Deutschlands und Ratschläge für den Erfolg bei der Verwendung Ihrer Geräte.

Hier geht es zur Anmeldung

*Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie auf der Anmeldeseite

Fabian Prüller
DJI Mavic 3T Vorort-Beratung, bitte nach Vereinbarung

Mit meiner individuellen Beratung hier vor Ort kümmere ich mich ganz persönlich um Ihre Fragen und Wünsche. Gerne berate ich Sie zu Drohnen oder auch zu allen anderen Geräten in meinem Sortiment.

Ich möchte mir Zeit für Sie nehmen und bitte Sie deshalb grundsätzlich immer um eine Terminvereinbarung. Vielen Dank.

Ihr Fabian Prüller

Das Jagdfux Versprechen

Newsletter