Seite wählen

Keiler 25 PRO Ceramic im Test

Kompakt und Leistungsstark – der Keiler 25 PRO CERAMIC im Test

Die technischen Daten des Keiler 25 PRO sind sehr vielversprechend – 640×510 VOX Detektor mit 12 micron. Dazu ein riesiges Sehfeld von 31 Meter auf 100 Meter. Wir testeten das Gerät im jagdlichen Alltag und möchten Ihnen hier unsere Eindrücke vermitteln.

Beeindruckend scharf

Der erste Blick durch das Keiler 25 PRO ist beeindruckend, das Bild ist gestochen scharf. Die Bedienung wie immer bei den Keiler Geräten sehr einfach. Man ist nach ein paar Minuten mit dem Gerät vertraut und kann dieses auch nachts leicht bedienen. Die Tropfenform liegt bequem in der Hand, mit dem Umhängeriemen kann man das Gerät auch auf der Pirsch sauber führen. Das Sehfeld ist ein großer Vorteil, so hat man alles im Blick.
Durch die revolutionären 640×510 Pixel mit 12 µm Abstand kann das Bild für weitere Entfernungen auch gezoomt werden, ohne dabei wie normal groß an Bildschärfe zu verlieren. Diese Eigenschaften aus Sehfeld und der Möglichkeit das Bild auf große Entfernungen heran zu zoomen machen den Keiler 25 Pro zu einem universell einsetzbaren Gerät – von der Kirrung bis ins Feld.
Der Keiler 25 Ceramic Sensor
Ein weiterer Vorteil ist der Ceramic Sensor, so hat man eine Standzeit von bis zu 14 Stunden bis der Akku aufgebraucht ist und der Keiler an die Steckdose muss. Sollte man vergessen den Akku zu laden besteht die Möglichkeit das Gerät via Powerbank auch auf der Jagd mit Strom zu versorgen.

Unser Fazit zum Keiler 25 PRO:
Kurz gesagt – Daumen hoch, das überzeugt!

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück